Warmduscher

Tiene agua caliente?
Einer meiner wenigen Spanisch-Sätze war sowas von überflüssig in den warmen Thermen rund um den Arenal-Vulkan – jedes Becken unterschiedlich warm, z.T. >50 Grad… sogar für mich zu heiss!

Paradies mit Zähnen


Immer wenn man glaubt, schon so viele schöne Strände gesehen zu haben, dass keiner mehr herausstechen kann, setzt Costa Rica noch einen drauf – wobei es manchmal 100m daneben schon ein paar Bewohner hat 😯

Canopy

Nur nicht die gute Laune verderben lassen!
Mit neuem Gepäck an neuen Strand gelangt… Super Canopy-Tour gemacht, bei der die Abschnitte z.T. mehrere hundert Meter lang waren und im Tunnel-Prinzip durch das Blattwerk geführt haben – natürlich in luftiger Höhe… 😎

Leichter


Und dann war der Koffer wieder weg. Eigentlich war ich stets beim Auto, nur zwei, dreimal rasch bei einem Hotel für ein freies Zimmer fragen. Scheint zur mühsamen Angewohnheit meiner Süd- und Mittelamerika Reisen zu gehören… 😕

Na ja, alles wirklich wichtige/wertvolle hab ich noch in meiner Handtasche.

Ansonsten ein schöner Tag: Mit den Mariachis auf der Ferry 😎

Isla del Caño

Buckelwale gesehen!! Und mehrere Delphin-Gruppen, die um unser Boot herum geflirtet haben – genau wie einige Meeresschildkröten. Und dann war da noch die giftigste Schlange Costa Ricas (gelb-schwarze Seeschlange). Wir sind trotzdem Schnorcheln gegangen 😮

Back alive

2 Tage a 8h durch den Corcovado-Park marschiert, mit dabei eine Flussdurchquerung mit Gepäck auf dem Kopf (weil Wasser auf Brusthöhe – „ja klar hat’s hier Krokodile“) und Schlafen am Boden im Safari Camp. Ameisenbär und Tapir gesehen! Und einen Wolf zwischen meinen Beinen 😕